LineaLight - Professional Lighting

Professional Lighting - 932 Seiten

LineaLight - Professional Lighting - Cover

Ein Service von FLIPEDIA powered by MultiFlip
Sie haben möglicherweise JavaScript deaktiviert oder verwenden eine ältere Version des Adobe Flash Players.
Zur Optimierung von Suchergebnissen finden Sie im Folgenden einen Textauszug aus dem Katalog "Professional Lighting" der Firma LineaLight:

FLIPEDIA - Kataloge genial einfach.


MAESTRO E in Begriff aus der italienischen Sprache, der in allen Ländern bekannt ist. Ein Begriff, der für die herausragende Qualität des Made in Italy steht, ohne dass weitere Erklärungen erforderlich sind. Ein Begriff, der für den erfahrenen Handwerker steht, der dem Rohmaterial mit eigenen Händen eine Form verleiht und etwas Einzigartiges schafft. Ein Begriff, der für den Lehrer steht, der sein Wissen weitergibt und so zu einem wichtigen Bezugspunkt wird. Ein Begriff, der für den Dirigenten steht, ohne dessen Anleitung das Orchester nicht zur Harmonie findet. Der Maestro ist die Person, die sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, die Parameter der Erfahrung und der von i-LèD gewonnenen Kenntnisse festzulegen.

II MAESTRO 1.0

MAESTRO 1.0 III

LICHT, MAESTRO. E ntstanden ist die Marke i-LèD im Jahr 2000 nicht aus einer Intuition, sondern aus einer Gewissheit heraus: Deshalb ist unser Angebot bis heute unerreicht auf dem Markt, sowohl im Hinblick auf den Umfang der Produktpalette, als auch im Hinblick auf die Entwicklung perfekt integrierter Ad-hoc-Technologien. Wir von der Linea Light Group sind Pioniere der LED und stolz darauf, zu den ersten weltweit zu zählen, die mit Überzeugung auf diese Technologie gesetzt und mit i-LèD eine eigene Produktlinie ins Leben gerufen zu haben. Die außerordentlichen Ergebnisse hast du jetzt gerade vor Augen, du blätterst sie jetzt gerade durch. Die Entscheidung auf die LED-Beleuchtung zu setzen, die damals noch unausgegoren, aber bereits vielversprechend war, sollte sich im Laufe der Jahre als erfolgreich erweisen. Das Aneignen von Erfahrungen und Fachkenntnissen war erforderlich, um den anderen immer eine Nasenlänge voraus zu sein. Heute ist die LED die beste Beleuchtungslösung und das Aushängeschild aller Hersteller... Aber 15 Jahre professionelle Beleuchtung nur mit LED lassen keinen Raum für Improvisation. IV MAESTRO 1.0

MAESTRO 1.0 V

UNSER VERSTAND? DAS BIST DU... Ohne dich führt unser Weg nirgendwo hin. W ir sind stolz auf das Fachwissen, das wir uns in jahrelanger Tätigkeit angeeignet haben, bei der wir uns in die eine Richtung zu gehen, anstatt in eine andere, neue Ideen auszuprobieren, eventuelle Fehler zu korrigieren und Ressourcen und Anstrengungen unserer Fachleute korrekt einzusetzen. Sie gibt uns die Möglichkeit, hochspezifische Anforderungen zu erkennen, für die bisher noch niemand eine Lösung gefunden hat. Meinungen einholen, Prototypen unserer Produkte vorab im praktischen Einsatz zu testen und den Kunden einen wirklich effizienten Kundenservice zu bieten: alles das ist hilfreich, um uns dabei zu helfen, dir zu helfen. ausschließlich auf die Produktion von LED-Leuchten konzentriert haben. Eine ständige Forschung und Weiterentwicklung erlauben uns die Entwicklung immer neuerer Lösungen. Aber der Ausgangspunkt von alldem, der eigentliche Zünder der Kreativität und der Geistesblitze, sind das Fachpersonal und die Anforderungen, für die wir Ad-hoc-Lösungen entwickeln müssen. Die ständige und konstante Auseinandersetzung mit Projektplanern und Lighting Designern bringt uns dazu, VI MAESTRO 1.0

MAESTRO 1.0 VII

EINE STÄNDIGE HERAUSFORDERUNG Maestro, das ist der Ausgangpunkt, nicht das Ziel. D ie Erfahrung hat uns vieles gelehrt: Erfolgreich zu sein, indem wir früher als die Anderen Innovationen ist, in der Fähigkeiten und kreative Intuition zusammenfließen, Fachwissen und technisches Können, konstante Untersuchung und Analyse von Technologien und Materialien. Quantität, aber vor allem Qualität: Wir sind die Einzigen, die ihre Leuchten als ein gesamtes, umfassendes System konzipieren, in dem jedes Teil unter Berücksichtigung des Zusammenwirkens mit den anderen Teilen entwickelt worden ist. LED, Wärmeableiter, Elektronik und Optik fügen sich zu einem einzigen, effizientem Ganzen zusammen, bei dem jedes einzelne Teil die Leistungen der anderen Teile verbessert. Die Herausforderung, der sich i-LèD und die Linea Light Group in Zukunft stellt, beginnt jetzt und hier. umsetzen. Das Verursachen von Fehlern nicht zu scheuen. Hinfallen, aufstehen, erfolgreich sein. Und anschließend daraus lernen. Fünfzehn Jahre, in denen wir ununterbrochen gelernt und geforscht haben, in denen wir ohne Unterlass unsere Ideen umgesetzt und einen konstruktiven Dialog mit unseren anspruchsvollsten Auftraggebern geführt haben, mit den besten Lighting Designern und den ehrgeizigsten Projektplanern. Immer im Wissen, dass eine zweite Chance nicht kommen wird. Und was haben wir in all den Jahren gelernt? Dass das Entwerfen von LED-Leuchten eine echte Herausforderung für die Produktion "Ein technisches Fachwissen, das in den über einhundert Produktfamilien von i-LèD Ausdruck findet, die Teil des Maestro sind - über 15.000 Artikel!" VIII MAESTRO 1.0

"Gymnasium" - Bochum (Germany) MAESTRO 1.0 IX

WARUM LED? Wir haben uns immer für das Beste entschieden und werden das auch weiterhin tun. L ED STEHT FÜR LIGHT EMITTING DIODE. dass Dioden höchster Qualität im Hinblick auf Langlebigkeit, Lichtausbeute, Farbwiedergabe und Farbtemperatur eingesetzt werden. Und natürlich unter der Voraussetzung, dass die photobiologische Sicherheit der optischen Strahlung nach Vorgabe der Norm DIN EN 62471:2008 gewährleistet ist. i-LèD wählt als Ausgangspunkt für die Planung und den Bau der Leuchten ausschließlich Dioden der besten Hersteller der Welt. Aus pragmatischer Sicht gesehen steht LED heute für eine technologisch hochmoderne Beleuchtung. Bei dem minimalen Platz, der in einer Diode zur Verfügung steht und die ein Licht mit einer deutlich höheren Qualität abstrahlt als herkömmliche Lichtquellen, versteht es sich von selbst, dass LED auch gleichbedeutend ist mit Leistung mit maximaler Effizienz. Selbstverständlich nur unter der Voraussetzung, "Die Dioden werden nach ihrem spezifischen potentiellen Leistungsprofil ausgewählt. Für i-LèD muss es das bestmögliche sein." X MAESTRO 1.0

MAESTRO 1.0 XI

LEUCHTENGEHÄUSE Formen und Materialien. B ei der Planung einer Leuchte konzipiert i-LèD die aus ästhetischer Sicht am besten geeignete Form, die 95% erreichen kann, · sehr gute Formbarkeit, die eine Warm- und Kaltumformung ermöglicht. In Außenbereichen, in denen die Wärmeableitung im Zusammenstellung der verwendeten Materialien und die chemischen Behandlungen, die die Materialeigenschaften verbessern. Das Design der Leuchten von i-LèD wird methodisch entwickelt, da es sich perfekt in die moderne Raumgestaltung der heutigen Zeit integrieren und die aktuellen Trends aufgreifen oder diesen sogar vorgreifen muss. Deshalb setzen wir auf einen nüchternen, minimalistischen und extrem eleganten Stil, ohne auf Funktionalität zu verzichten. Aluminium ist der beste Werkstoff für die Fertigung von Gehäusen und Kühlkörpern, die in der Lage sind, die von der LED erzeugte Wärme abzuleiten, und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: · optimale Wärmeleitfähigkeit in Legierung mit anderen Metallen, · optimale Korrosionsbeständigkeit durch die natürliche und anodische Oberflächenoxydation, · hervorragender Reflexionsgrad, der bei einer entsprechenden Behandlung einen Lichtreflexionswert von Allgemeinen ein geringeres Problem darstellt, ist Stahl ein optimaler Kompromiss zwischen einer guten Wärmeleitfähigkeit und einer optimalen Witterungs- und Salznebelbeständigkeit, insbesondere, wenn Edelstahl und Edelstahl AISI 316 verarbeitet werden. In Unterwasserumgebungen, wo es aufgrund des Wassers zu keiner Erhöhung der Betriebstemperatur kommen kann, bestehen die Leuchten von i-LèD aus einem Flansch aus einem Technopolymer (PPO - Polyphenylenoxid und PS - Polystyrol). Dabei handelt es um einen thermoplastischen Kunststoff, der Korrosion verhindert und sich durch ausgezeichnete physikalische und mechanische Eigenschaften auszeichnet (Steifigkeit, Kerbschlagzähigkeit, Dehnbarkeit, Verarbeitbarkeit, Beständigkeit gegen h...


Flipping-Engine: MultiFlip