BAB TECHNOLOGIE - LINK MODULE

LINK MODULE - 8 Seiten

BAB TECHNOLOGIE - LINK MODULE - Cover

Ein Service von FLIPEDIA powered by MultiFlip
Sie haben möglicherweise JavaScript deaktiviert oder verwenden eine ältere Version des Adobe Flash Players.
Zur Optimierung von Suchergebnissen finden Sie im Folgenden einen Textauszug aus dem Katalog "LINK MODULE" der Firma BAB TECHNOLOGIE:

FLIPEDIA - Kataloge genial einfach.


D EU T SCH LINKMODULE MIT SICHERHEIT GUT VERBUNDEN

LINKMODULE MIT SICHERHEIT GUT VERBUNDEN Auch erhältlich als Funk-Variante Das LINKMODULE ermöglicht auf einfache Weise eine gesicherte Anbindung von entfernten KNX®- oder EnOcean®-Anlagen über ein Netzwerk oder das Internet. Zur sicheren Übertragung zwischen den Kommunikationspartnern wird BAB SECURELINK (eine spezielle VPN-Verbindung) verwendet, dass dann als Grundlage für Anlagenkopplung genutzt werden kann. Die Herstellung der SECURELINK-Verbindung erfolgt in wenigen Schritten und ohne das komplexe VPN-Verbindungsparameter eingestellt werden müssen. Die SECURELINK Verbindung kann dabei nicht nur zu anderen LINKMODULE hergestellt werden, sondern wird auch von EIBPORT und FACILITYMASTER unterstützt. Für die Telegrammübertragung wird das BAB Anlagenkopplungsprotokoll verwendet, welches durch Adress-Mapping einfache Abhilfe im Falle von Adressüberschneidungen bietet. Das LINKMODULE ist verfügbar mit KNX/ TP Schnittstelle und EnOcean Funkantenne. In Verbindung mit dem integriertem KNXnet/IP-Server dient das Gerät ganz nebenbei als KNXnet/IP-Router, Schnittstelle für die KNX-Inbetriebnahmesoftware ETS oder Gateway zwischen EnOcean und KNXnet/IP.

FASZINIERENDE TECHNOLOGIE ALLE VORTEILE IM DETAIL EINFACH Obwohl die integrierte BAB SECURELINK Verbindung auf VPN-Technologie basiert, ist es nicht erforderlich komplexe VPN Verbindungseinstellungen vorzunehmen. Die benötigten Verbindungsdaten werden automatisch ermittelt, so dass die Verbindung nur noch aktiviert werden muss. SICHER BAB SECURELINK basiert auf einer sicheren SSL VPN-Technologie. Durch die Verwendung von 4-stelligen Schlüssellängen genügt es den höchsten Sicherheitsanforderungen. Eine einmal aufgebaute Verbindung ist abhörsicher. VARIABEL Das Gerät ist mit einer KNX/TP Schnittstelle oder mit einem EnOcean Funkmodul verfügbar. Ein KNX-IPRouter und der BAB Anlagenkopplungsjob sind in beiden Varianten verfügbar. VERBINDEND Mit Hilfe von BAB SECURELINK und der BAB Anlagenkopplung bindet das Gerät entfernte Anlagenteile im Handumdrehen an vorhandene BAB Geräte an. Dafür muss lediglich eine Netzwerkkommunikation, z. B. über das Internet, zwischen den Geräten sichergestellt sein. Überschneidungen von Gruppenadressen werden durch Adress-Mapping vermieden. UNABHÄNGIG Wie bei allen BAB Geräten ist auch die Konfiguration des LINKMODULE webbasiert und lizenzkostenfrei. Damit kann die Konfiguration von beliebigen PC-Systemen einfach im Browser vorgenommen werden. UMFANGREICH Dank integriertem KNXnet/IP Server ist das Gerät gleichzeitig vollwertiger KNX-IP-Router. Dadurch ergeben sich umfangreiche Einsatzszenarien. Das Gerät dient als Schnittstelle für die KNX-Inbetriebnahmesoftware ETS, kann entfernte EnOcean Anlagen an KNX anbinden, ist KNX/TP Schnittstelle für den FACILITYMASTER oder ganz einfach KNX-IP-Router vor Ort.

PRODUKTANWENDUNG DAS LINKMODULE IM EINSATZ LIEGENSCHAFTSANBINDUNG MIT FACILITYMASTER Verwaltungstentrale Zentrale Visualisierung Lager KNX/TP KNX/TP Verwaltungszentrale LINKMODULE LINKMODULE Internet FACILITYMASTER BAB SECURELINK LINKMODULE LINKMODULE KNX EnOcean® In der Verwaltungszentrale ist der FACILITYMASTER installiert auf welchem eine Zentrale Visualisierung betrieben wird. Die Liegenschaften, welche keine eigene Intelligenz benötigen, werden mit Hilfe des LINKMODULE und BAB SECURELINK Verbindungen einfach über das Internet an die Zentrale angebunden. Dank der Verschlüsselung können die Daten bedenkenlos über ein öffentliches Netz übetragen werden.

PRODUKTANWENDUNG DAS LINKMODULE IM EINSATZ ANLAGENKOPPLUNG MIT LINKMODULE Zentrale Visualisierung Internet BAB SECURELINK KNX Gebäude A LINKMODULE Anlagenkopplung LINKMODULE KNX Gebäude B KNX Anlage KNX Anlage 1/0/1 15/0/1 Adress-Mapping vermeidet Überschneidungen 15/0/1 1/0/1 Eine entfernte Anlage mit potentiellen Adressüberschneidungen soll über das Internet an eine größere Anlage angebunden werden. Mit der Anlagenkopplung des LINKMODULE werden die Überschneidungen dank Adress-Mappings vermieden und die Anlagen kann mit Hilfe von BAB SECURELINK einfach angebunden werden.

ÜBERSICHT TECHNISCHE DATEN · · · · · · · Betriebsspannung: 12­32 V DC Typische Leistungsaufnahme 300 mA bei 12 V DC Leistungsaufnahme: <= 5 W Anschluss: Spannungsversorgung über Schraubklemme Klimabeständig: EN 50090-2-2 Umgebungstemperatur: ­5 bis + 35 °C Rel. Feuchte (nicht kondensierend): 5 % bis 80 % Mechanische Daten: Montage: REG-Gehäuse 4 TE Maße (B x H x T) in mm: 70 x 90 x 63 Gehäuse: Kunststoff Schutzart: IP20 (nach EN 60529) · · · · Schnittstellen (variantenabhängig): · Ethernet: RJ45-Buchse · KNX®: Twisted Pair über Anschlussklemme (= 1,5 mm2) · EnOcean®: SMA-Steckverbinder (inkl. 2,5 m Magnetfußantenne) EnOcean® Spezifikationen: Betriebsfrequenz: 868,3 Mhz Reichweite: 300 m im Freifeld / 30 m im Gebäude (Baumaterialabhängig) Eingangsobjekte: Beliebig viele Ausgangsobjekte: 128 Externe Antenne: 2,50 m Kabel, Magnetfuß und SMA Stecker · · · · · Besonderheiten: · BAB SECURELINK · BAB Anlagenkopplung mit Adress-Mapping Software Voraussetzungen: · Betriebssystem: unabhängig · Kommunikation: Netzwerkschnittstelle · aktuelle Standardbrowser Art. Nr. 10551 Art. Nr. 13551 LINKMODULE KNX/TP LINKMODULE EnOcean Die Angaben im Flyer beziehen sich auf den aktuellen Produktionsstand der Geräte. Änderungen im Hinblick auf Technik und Design sind vorbehalten. Es gelten ausschließlich unsere allgemeinen Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.

EINFACH automatische Ermittlung der Verbindungsdaten verschlüsselte Anlagenkopplung dank BAB SECURELINK SICHER VARIABEL KNX/TP Bus EnOcean Funkantenne LINKMODULE ANBINDUNG Entfernte BAB Geräte Adress-Mapping UNABHÄNGIG Konfiguration im Browser Lizenzkostenfrei UMFANGREICH ETS-Schnittstelle KNX-IP-Router EnOcean/KNX-Gateway

10.DE.3.1.0216.PR BAB TECHNOLOGIE GmbH Stilwerk Dortmund Rosemeyerstraße 14 44139 Dortmund Fon: +49 231 476425­30 Fax: +49 231 476425­59 E-mail: info@bab-tec.de Internet: www.bab-tec.de

...


Flipping-Engine: MultiFlip