BAB TECHNOLOGIE - CUBEVISION

CUBEVISION - 16 Seiten

BAB TECHNOLOGIE - CUBEVISION - Cover

Ein Service von FLIPEDIA powered by MultiFlip
Sie haben möglicherweise JavaScript deaktiviert oder verwenden eine ältere Version des Adobe Flash Players.
Zur Optimierung von Suchergebnissen finden Sie im Folgenden einen Textauszug aus dem Katalog "CUBEVISION" der Firma BAB TECHNOLOGIE:

FLIPEDIA - Kataloge genial einfach.


D EU T SCH

QUICK SETUP IN DREI SCHRITTEN ZUR EXKLUSIVEN VISUALISIERUNG AUF ALLEN GERÄTEN 1 GEBÄUDESTRUKTUR ANLEGEN Durch die Angabe von Etagen und Räumen wird die Visualisierung automatisch aufgebaut. Auf diese Weise findet sich der Benutzer sofort zurecht. 2 HINTERGRUNDBILDER WÄHLEN Jeder Raum erhält ein individuelles Gesicht durch die Zuordnung von Hintergrundbildern. Der Benutzer erkennt auf Anhieb um welchen Raum es sich handelt. Auf Wunsch stehen hochwertig gerenderte, bewusst neutral gehaltene Bilder zur Verfügung. 3 BEDIENELEMENTE HINZUFÜGEN Die gewünschten Bedienelemente werden einfach mit den Gruppenadressen verknüpft. Sie werden automatisch ins richtige Design gebracht und positioniert. Der Benutzer trifft auf einen einheitlichen Look und die Menüstruktur passt sich von selbst seinen Gewohnheiten an.

MAC OS®, Android®, iOS® oder Windows®: CUBEVISION funktioniert auf nahezu allen Geräten und Betriebssytemen und skaliert automatisch. So zeigen Touch Panel, Tablet und Smartphone ohne weiteren Konfigurationsaufwand die gleichen Visualisierungsdaten. CUBEVISION ist auch als App für iOS® und Android® verfügbar.

CUBEVISION Die einfachste Visualisierung aller Zeiten von BAB TECHNOLOGIE. Was, wenn eine Gebäudevisualisierung einfach zu erstellen und intuitiv zu bedienen wäre? Wenn eine Gebäudevisualisierung nahezu automatisiert erstellt würde? Wäre sie dann noch individuell und anspruchsvoll? Ein Widerspruch? Wir haben eine Lösung. Sie heißt CUBEVISION. Eine Visualisierung welche die scheinbaren Gegensätze zwischen »anspruchsvoll und einfach« sowie »individuell und automatisiert« aufhebt. Die Visualisierung generiert sich selbstständig und passt sich automatisch an die Displaygröße an. Die Konfiguration geschieht mit Hilfe von »QUICK SETUP« denkbar einfach in nur 3 Schritten und kommt ohne lästige Positionierungstätigkeiten aus. Auf den Visualisierungs-Clients skaliert CUBEVISION zwischen einer »Tablet-« oder »Phone«-Darstellung. In der Tablet-Darstellung wird ein einzigartiger Kubus dargestellt, der intuitiv zu bedienen ist. Die Animation des Kubus ist dabei so gestaltet, dass Sie nicht nur einen »WOW«-Effekt erzeugt, sondern auch eine gesonderte Benutzerführung überflüssig macht. Die Phone-Darstellung ist hingegen für die Anforderungen auf einem kleineren Smartphone-Display optimiert und ermöglicht eine »Ein-Daumen-Bedienung«. Bei der unkomplizierten Bedienung hilft eine innovative Favoriten-Funktion. Diese sorgt dafür, dass der Benutzer immer die von ihm am häufigsten verwendeten Elemente im direkten Zugriff hat. Erfahren Sie mehr über das innovative CUBEVISION Konzept.

DAS INSTANT CONTROL PANEL Das Instant Control Panel erstellt sich für jeden Raum automatisch und ist immer verfügbar. Es beinhaltet alle grundlegenden Bedienelemente, wie beispielsweise die Beleuchtungsteuerung, die Raumtemperaturregelung oder die Jalousiebedienung. Und das Beste dabei: Den Aufbau bestimmt der Anwender selbst. Während der Bedienung wird automatisch ermittelt welche der Funktionen er am häufigsten nutzt und der Inhalt des Instant Control Panels entsprechend sortiert. Diese »Favoriten-Funktion« garantiert den sofortigen Zugriff auf die wichtigsten Bedienelemente des Raumes. Eine Übersicht aller in diesem Raum verwendeten Funktionen erreicht der Benutzer jederzeit über die Schaltfläche »mehr ...«. Er gelangt so zum Extended Control Panel. Instant Control Panel

DAS EXTENDED CONTROL PANEL Das Extended Control Panel enthält immer alle Bedienelemente eines Raumes, unabhängig von den Favoriten des Instant Control Panels. Wie alle CUBEVISION-Elemente werden sie automatisch erstellt und lassen sich auf Wunsch in Spalten gruppieren. Die Spalten werden thematisch oder nach Bedienhäufigkeit angelegt und verteilen sich ­ bei Bedarf ­ auf eine unbegrenzte Anzahl von Seiten. Der Seitenwechsel ist elegant animiert. Dabei gelangt der Benutzer von jeder Stelle aus ­ mit nur einer Aktion ­ wieder zurück zur Raumansicht und dem Instant Control Panel. Unabhängig von Instant- oder Extended Control Panel gibt es Funktionen, wie z. B. »Kamera« oder »Diagramm«, die zur besseren Darstellung eine erweiterte Ansicht erfordern ­ den Extended Element View. Extended Control Panel im Vollbild Aufrufen des Extended Control Panel

DER EXTENDED ELEMENT VIEW Bedienelemente mit größerem Funktionsumfang benötigen eine vollflächige Darstellung um höchstmögliche Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Dieser Anforderung trägt der Extended Element View Rechnung. Er wird von den entsprechenden Bedienelementen aus über die Schaltfläche »Erweitert« aufgerufen. Dabei spielt es keine Diagramme im Extended Element View Rolle, ob das Element auf dem Instant Control Panel oder Extended Control Panel platziert ist. Der Extended Element View muss nicht konfiguriert werden, sondern ist automatisch vorhanden sobald ein qualifiziertes Element hinzugefügt wird. Auf diese Weise bietet beispielsweise das Diagramm-Element dem Benutzer die Möglichkeit, beliebige Kurvenverläufe großflächig zu betrachten und mit Hilfe der innovativen Freeze-Funktion zu Vergleichen. Im RGB-Farbwähler-Element lassen sich individuelle Farbkombinationen komfortabel einstellen. Desweiteren bieten die Wetterdaten, die Multimediasteuerung und die Kamerasteuerung automatisch einen Extended Element View. RGB-Farbwähler im Extended Element View

DIE QUICK NAVIGATION Eine Alternative zur Navigation durch Räume und Etagen mittels Gestensteuerung bietet die Quick Navigation. Diese neuartige Form der Navigation ermöglicht das Wechseln der Räume in Sekundenschnelle. Die Quick Navigation ist von jeder Seite aus durch nur einen »Klick« auf den Hintergrund erreichbar. Dort werden alle Räume des Gebäudes übersichtlich und nach Etagen sortiert angezeigt. Durch Auswahl des entsprechenden Raums, wird der Benutzer ohne Umwege zum gewünschten Ziel geführt. Wie auch alle anderen Komponenten steht die Quick Navigation automatisch zur Verfügung. Die Quick Navigation DIE CENTRAL VIEW Die Central View bietet eine nach Funktionen geordnete Übersicht aller Elemente der Visualisierung. So sehen Sie beispielsweise auf einen Blick, wo im Gebäude noch Licht brennt oder Stromverbraucher aktiv sind. Die Funktionen der Central View können individuell konfiguriert werden.

DIE PHONE DARSTELLUNG Stellt CUBEVISION fest, dass sie auf kleinen Displays angezeigt werden soll, wie z. B. auf einem Smartphone, wechselt die Darstellung auf »Phone«. Dabei werden die Anzeigen aufs Wesentliche reduziert und die Menüstruktur auf eine »Ein-Daumen-Bedienung« umgestellt. Auf Wunsch kann die Ansicht auch manuell und unabhängig von der Bildschirmauflösung gewählt werden. Ein-Daumen-Bedienung In der Phone-Darstellung wird die CUBEVISION anders aufgebaut und auf die Darstellung eines Würfels wird zugunsten der besseren Bedienbarkeit verzichtet. Das Menü der Räume wird durch einen Button am linken unterem Rand aufgerufen. In einem Raum erscheint zuvorderst die Favoritenspalte, während die übrigen Raumfunktionen gemäß der Spalteneinteilung dahinter liegen. Um diese zu erreichen »scrollt« der Benutzer einfach mit seinem Daumen auf der grauen Fläche unterhalb der Elemente. Durch vertikales Scrollen holt er sich das gewünschte Element in Reichweite, tippt es zur Aktivierung einmal an, und kann es dann bedienen. Natürlich steht der »Extended Element View« in der Phone-Ansicht ebenfalls zur Verfügung und wird für mobile Geräte optimiert dargestellt.

CUBEVISION ­ ZEIT DAS SICH WAS DREHT Die CUBEVISION macht das Erstellen anspruchsvoller und intuitiver Visualisierungen zum Kinderspiel. Mit der außergewöhnlichen Animation und dem durchgängigen Design gibt CUBEVISION der Gebäudesteuerung ein besonderes Gesicht. CUBEVISION ist dabei verfügbar in den Geräten FACILITYMASTER, EIBPORT und CUBEVISIONMODULE. In allen Geräten kann die CUBEVISION im Browser und über die iOS®- und Android®-Apps abgerufen werden. FA...


Flipping-Engine: MultiFlip