Alteme - Katalog 2011

Katalog 2011 - 192 Seiten

Alteme - Katalog 2011 - Cover

Ein Service von FLIPEDIA powered by MultiFlip
Sie haben möglicherweise JavaScript deaktiviert oder verwenden eine ältere Version des Adobe Flash Players.
Zur Optimierung von Suchergebnissen finden Sie im Folgenden einen Textauszug aus dem Katalog "Katalog 2011" der Firma Alteme:

FLIPEDIA - Kataloge genial einfach.


4 ECO Stehleuchte Pendelleuchte Wandleuchte TERA Stehleuchte Pendelleuchte Wandleuchte TAVA Stehleuchte Pendelleuchte Wandleuchte HiLight Aufbauleuchte Einbauleuchte AiKU Beleuchtungssystem Akzentbeleuchtung Umfeldbeleuchtung BAR Profilleuchtensystem Aufbauprofil Einbauprofil Pendelprofil TINY Aufbauleuchte Pendelleuchte Anhang Allgemeine und technische Hinweise 28 50 64 74 130 166 180 3 Visionen von intelligenten Lichtanwendungen umsetzen, setzt radikale Leistungen voraus. Das Wissen und Können im hochpräzisen Maschinenbau, kombiniert mit einem schnörkellosen Designverständnis, schafft Leuchten, die anspruchsvollsten Architekturaufgaben das Licht reichen. Alternus melior ­ Alteme ­ für Ihre bessere Alternative.

ECO Stehleuchte Pendelleuchte Wandleuchte 5

ECO R Das entlang der Begrenzungslinien gerundete Profil löst die Höhe der projizierten Fläche in Teilbereiche auf. Das Ergebnis: der subjektive Eindruck reduziert die Höhe der Silhouette des Leuchtengehäuses um rund einen Viertel. ECO K Die statisch und lichttechnisch relevanten Bauteile werden formal auf das technisch Notwendige reduziert. Kantige Profile und Prismen dominieren. Das Ergebnis: eine intelligente Lichtanwendung wird in radikal-schnörkellosem Design in Szene gesetzt. ECO Prisma 1 Die klassischsymmetrische Anordnung des Stand- bzw. Pendelrohres. Die Positionierung im Raum bleibt - abgesehen vom rechteckigen Grundriss des Leuchtenkopfes - praktisch unabhängig. Die unterschiedliche Abblendungs-Charakteristik der Prismen-Inlays - höhere Abblendungsqualität in Querrichtung und höherer Wirkungsgrad in Längsrichtung - kann durch entsprechende Ausrichtung und Positionierung der Leuchte genutzt werden.

ECO Puristisches Industrial Design ECO - Industrial Design umgesetzt mit chemisch mattiertem, farblos eloxiertem Aluminium für das Leuchtengehäuse. In der minimalistischen ProfilVersion K und in der gerundeten Profil-Version R. Linearprismen bestimmen die Optik und die Lichttechnik. ECO - Bedienungskomfort für Stehleuchten: mit Sensonic E, mit 50/100%-Schalter oder mit Touch DIM ®-Funktion. Stand- bzw. Pendelrohrposition der Steh- und Deckenleuchten sind nach architektonischen und ergonomischen Bedürfnissen wählbar. ECO - Energieoptimierung für Stehleuchten dank Sensonic E: die intelligente Regulierung der Lichtquellen mittels dem zum Patent angemeldetem "shut-off-upgrade" realisiert eine Energie-Einsparung gegenüber konventionellen Tageslichtsteuerungen von bis zu 15 Prozent. 7 ECO Prisma 2 Die asymmetrische Anordnung des des Stand- bzw. Pendelrohres auf der LeuchtenLängsachse. Die Positionierung erfolgt seitlich am Schreibtisch. Die unterschiedliche AbblendungsCharakteristik der Prismen-Inlays in Längs- bzw. Querrichtung wird doppelt genutzt: die höhere Abblendungs-Qualität in Querrichtung gewährleistet Sehkomfort für den Mitarbeiter, der höhere Wirkungsgrad in Längsrichtung erhöhte Beleuchtungsstärke auf dem Schreibtisch. ECO Prisma 3 Die asymmetrische Anordnung des des Stand- bzw. Pendelrohres auf der LeuchtenQuerachse. Die Positionierung erfolgt frontal am Schreibtisch. Die unterschiedliche AbblendungsCharakteristik der Prismen-Inlays in Längs- bzw. Querrichtung wird doppelt genutzt: die höhere Abblendungs-Qualität in Querrichtung gewährleistet Sehkomfort für den Mitarbeiter, der höhere Wirkungsgrad in Längsrichtung erhöhte Beleuchtungsstärke auf dem Schreibtisch.

80% der Jahresbetriebszeit ausgeschaltet 50% der Jahresbetriebszeit ausgeschaltet 100 Tageslichteinfall 80 60 Lichtstrom (%) 40 Energieverbrauch 20 13% 0 0 20 40 Systemleistung (%) Quelle: Osram Ziel-Lichtniveau 60 80 100 Der Aufwand für künstliches Licht: vierlampige Leuchten werden mit zwei elektronischen Vorschaltgeräten betrieben. Die Verlustleistung jedes Vorschaltgerätes bleibt, unabhängig vom Dimmzustand der Lichtquellen, praktisch unverändert. Die Unterstützung durch Tageslicht: Tageslichtabhängig regulierte Leuchten in Fensternähe können zu rund 80% der Jahresbetriebszeit ausgeschaltet bleiben. Leuchten in der Raummitte können zu rund 50% ausgeschaltet bleiben.

ECO Lichtsteuerung Sensonic E * Der Bedienungskomfort wird durch den zur Verfügung stehenden, integrierten Schalt- und Regelmodus gewährleistet. Darüber hinaus kann der schwenkbare Passiv-Infrarot-Präsenzdetektors (PIR) dank Unterstützung durch den Area-Test schnell auf den gewünschten Erfassungsbereich ausgerichtet werden. AUTO ON/OFF Einschalten automatisch bei Anwesenheit und zuwenig Umfeldbeleuchtung, Ausschalten automatisch bei Abwesenheit oder genügend Umfeldbeleuchtung nach Ablauf der Nachlaufzeit. SENSOR Automatisches Nachregulieren der Lichtleistung über Fotodiode entsprechend dem eingestellten SOLL-Beleuchtungs-Niveau. Area Test Die Nachlaufzeit und die Umfeldbeleuchtungsmessung werden ausgeschaltet und damit die optimale Ausrichtung des PIRs innert Sekunden ermöglicht. 9 250 230 200 219 196 173 156 150 Leistungsaufnahme (W) 135 117 100 103 79 mit Sensonic 61 43 27 0 100 90 Lichtleistung (%) 80 70 60 50 40 30 20 10 0 ohne Sensonic 98 79 61 44 Energieeinsparung mit Sensonic-Steuerung (%) 11% 19% 24% 30% 38% 50 Das von Alteme für die Sensonic-Steuerungen entwickelte "shut-off-upgrade" dimmt erst das eine Lichtquellenpaar bis zum Minimum, während das andere vorerst im optimierten 100%-Modus betrieben wird. Werden weniger als 50% Lichtstrom benötigt, wird das gedimmte, unwirtschaftlich betriebene Lichtquellenpaar abgeschaltet und das andere entsprechend gedimmt. Die dadurch realisierte Energieeinsparung verdeutlicht die Grafik. Unter Einbezug des Tageslichtverlaufes resultiert eine Energie-Einsparung dank Sensonic von bis zu 15%! * Patent angemeldet

Raiffeisenbank, Meggen, Schweiz ECO K Prisma 2 Stehleuchte 4x 55 W Touch DIM ® 11

UD Medien AG, Luzern, Schweiz ECO K Prisma 2 Pendelleuchte 4x55 W Standard 13

ECO K Prisma 1 Indirekt/Direkt-Stehleuchte Standrohr-Position in der Mitte der Leuchtenfläche ECO K Prisma 1 Stehleuchte in Sensonic E-, Touch DIM ® oder Standard-Ausführung für 4 Kompaktleuchtstofflampen TC-L, 55 W oder 80 W. Leuchtenkopf mit Tragchassis und kantigem Rahmen, Aluminium farblos eloxiert. Formschlüssig eingelegte und grau eingefärbte PMMA-Inlays für hochwertige Entblendung bei gleichzeitig optimiertem Leuchtenbetriebswirkungsgrad. Halogenfreie interne Verdrahtung. Standrohr Position 1, Aluminium Ø 34 mm, matt eloxiert oder poliert und hochglanzeloxiert. Standfuss Stahl, mit 4 Fussnocken, silber pulverbeschichtet. Zuleitung 3x1mm 2, Länge 3000 mm, schwarz, Stecker Typ T12 oder Schutzkontakt (Schuko). Lieferung in 2 Verpackungseinheiten. ECO K Prisma 1 Sensonic E Je 1 EVG dimmbar 1...10 V für inneres und äusseres Leuchtmittelpaar. Leuchten-Chassis mit 1 LED-Taster für die Leuchtensteuerung sowie 1 Taster für den Area-Test. Eingebauter Präsenzmelder und tageslichtabhängige Lichtregulierung. (detaillierte Beschreibung siehe Seite 8-9). Typ T12 F31 5215 F31 5515 F21 5215 F21 5515 Schuko F31 5225 4x55 W hochglanz F31 5525 4x55 W matt F21 5225 4x80 W hochglanz F21 5525 4x80 W matt 14 ECO K Prisma 1 Touch DIM ® Beide EVGs mit DALI-Technologie werden über einen gemeinsamen Taster angesteuert. Leuchten-Chassis mit Taster für wahlweise ON-OFF-Schaltung oder Regulierung des Beleuchtungsniveaus von 1...100%. Typ T12 F31 5213 F31 5513 F21 5213 F21 5513 Schuko F31 5223 4x55 W hochglanz F31 5523 4x55 W matt F21 5223 4x80 W hochglanz F21 5523 4x80 W matt ECO K Prisma 1 Standard Je 1 EVG für inneres und äusseres Leuchtmittelpaar. Leuchten-Chassis mit I-O-II-Schalter zur wahlweisen Schaltung der äusseren beiden oder aller vier Leuchtmittel. Typ T12 F31 5211 F31 5511 F21 5211 F21 5511 55W: 580 80W: 612 Schuko F31 5221 4x55 W hochglanz F31 5521 4x55 W matt F21 5221 4x80 W hochglanz F21 5521 4x80 W matt 360 40 1875 4x TC-L 55 W LB=0.70 lx 600 500 400 symm. 200 cd/klm 440 275 Position 1 symm. X=4H Y...


Flipping-Engine: MultiFlip